Drohnenhangar

By 24. April 2017
Wann:
6. Mai 2017 ganztägig
2017-05-06T00:00:00+02:00
2017-05-07T00:00:00+02:00
Wo:
Area Drohnenhangar
Preis:
5 Euro
Kontakt:
Adam Siwy | Drohnenhangar

In der DROHNENHANGAR FlyArea auf der MAKE Munich am 6. und 7. Mai 2017 wirst Du selbst zum Quadcopter-Piloten und fliegst in einer 20min Flugsession selbst Quadcopter durch einen Parcours. Es stehen insgesamt 66 Teilnehmerslots zur Verfügung, die in 12 Flugsessions eingeteilt sind.

HINWEIS: Nur ein Teil des Kontingents wird online vergeben, der andere Teil wird mit einer Anmeldung am Stand der FlyArea an beiden Tagen freigegeben. D.h.: Wenn hier alles ausgebucht sein sollte, gibt es auch noch die Möglichkeit, sich einen Flug-Slot auf der Make Munich direkt zu besorgen.

Kaufen Sie jetzt Ihren Flug-Slot online. Für Kinder unter 14 Jahren NICHT geeignet.
Das Ticket ist gültig für eine von zwölf vorausgewählten Terminen:

Flugplan

Samstag 6.5.2017:

10:00-10:25 DROHNENHANGAR Flugsession #1 / 4 Plätze
10:30-10:55 DROHNENHANGAR Flugsession #2 / 4 Plätze
11:35-12:00 DROHNENHANGAR Flugsession #3 / 4 Plätze
12:50-13:30 DROHNENHANGAR Flugsession #4 / 6 Plätze
13:50-14:30 DROHNENHANGAR Flugsession #5 / 6 Plätze
15:00-15:40 DROHNENHANGAR Flugsession #6 / 6 Plätze
16:20-17:00 DROHNENHANGAR Flugsession #7 / 6 Plätze

Sonntag 7.5.2017:

10:15-10:55 DROHNENHANGAR Flugsession #8 / 6 Plätze
12:10-12:50 DROHNENHANGAR Flugsession #9 / 6 Plätze
13:40-14:20 DROHNENHANGAR Flugsession #10 / 6 Plätze
15:00-15:40 DROHNENHANGAR Flugsession #11 / 6 Plätze
16:20-17:00 DROHNENHANGAR Flugsession #12 / 6 Plätze

Der DROHNENHANGAR bringt Menschen zusammen, die Spaß am Drohnenfliegen haben // die Quadcopter selbst und im Team fliegen wollen // die außergewöhnliche Ideen mit ferngesteuerten Multikoptern realisieren möchten // und die einen Konzeptgeber bei der Projektrealisierung benötigen. Alle Infos auf www.drohnenhangar.de

Platzreservierungen erhältlich über die grüne Schaltfläche „Karten“.
Der Kauf einer Flug-Slot Reservierung berechtigt nicht zum Einlass zur Make Munich 2017.
Für Workshop ist der Workshopleiter verantwortlich. Mehr dazu unter unseren Workshop AGBs.