ERSTER DEUTSCHER HEBOCON AUF DER MAKE MUNICH 2016

Low tech Roboter kämpfen im Sumoringer-Stil

 

TERMIN: Samstag 16.1.2016 ab 19.00 Uhr
(Dein Samstag-Ticket gilt hierfür, nach 18.00 Uhr gekaufte Tickets gelten auch für den Messebesuch am Sonntag)

Reglement

Ein Hebocon ist ein japanischer Roboterkampfsportwettbewerb, bei dem es viel mehr auf den Spaß und die allgemeine Grandezza ankommt, als auf technische Finesse. Im Gegenteil: Für zu große technische Reife gibt es sofort Punktabzug! Die Roboter dürfen maximal 50×50 cm groß sein, maximal 1 kg wiegen und keine Waffensysteme enthalten. Ansonsten ist alles erlaubt, was dem Publikum Freude bereiten wird. Ziel ist es – wie beim Sumo-Ringen – den Gegner aus dem Ring zu schubsen.

 

 

 

Zu kompliziert?
Schau Dir einfach den Film an!

Der große Hebocon-Fight – Das Samstag Abend Programm der Make Munich

Am Abend des Messesamstag (16. Januar 2016) wird es in unserer Halle nochmal richtig rund gehen. Das Team der Schmiede Hallein richtet für uns den 1. deutschen Hebocon aus. Das wird ein Riesenspaß.

 

Magst Du einen eigenen Hebocon Roboter bauen und suchst die Herausforderung? Dann kannst Du Dich auf der Make Munich mit den anderen Hebocon-Robotern messen. Meldet Euch einfach an. Auf dieser Seite werden nach und nach die einzelnen Teams vorgestellt werden.
Kontakt zur Turnierleitung: hebocon@make-munich.de

Die Ausrichter

Die Schmiede ist das jährlich in Hallein bei Salzburg stattfindende Medien Kultur Festival. Das Hebocon erfahrene Schmiede-Tinkerlab Team reist extra an, um den Make-Munich-Hebocon statutengerecht durchzuführen.

Der Hebocon war ein Riesenspaß. Auf dem Video seht ihr die Hebocon-Highlights von der Make Munich im Januar 2016