Ein besonderer Bestandteil der Rezeptur ist die Rinde des Catuaba Baumes. Diese wird seit Jahrhunderten von den Indianern des Tupi-Stammes in Brasilien wegen Ihrer vitalisierenden und aphrodisierenden Wirkung eingesetzt.