Ein klassisches Konzept in modernem Gewand. Schon die Anordnung der beiden PixBlock-Module verrät, dass es sich hier um keine gewöhnliche Anwendung einer LED-Matrix-Anzeige handelt. Wie beim klassischen Vorbild wird die Uhr durch Umdrehen gestartet.

Eine schicke Sandkornsimulation, irgendwo zwischen physikalischem Naturalismus und pixeliger Avantgarde, visualisiert das Verstreichen der Zeit.