Was macht den Menschen menschlich?

Erschreckend lebendig: Inspiriert von Raumfahrt, Robotik und künstlicher Intelligenz stellt das DESIGN HEART die Thematik Transhumanismus, das Verschmelzen von Mensch und Maschine, in den Diskurs. Sein futuristisches Äußeres regt eine utopische und dystopische Gedankenwelt an, Phantasien zwischen Hoffnung und Bedrohung. Die kinetische Skulptur verbindet State-of-the-Art Materialien und Techniken wie Karbon, Aluminium, Latex, 3D Druck PET, 3D Druck Textil und LED.

Das mittels Elektromotor angetriebene pneumatische System setzt zwei Membranen über Unterdruck in Bewegung und bewirkt das akustisch verstärkte Pumpen der Herzkammern. Die Sensorik erkennt, wenn ein Mensch sich ihr nähert, reagiert interaktiv und lässt das Herz schneller schlagen – wie das menschliche Herz, das in der Begegnung seinen Rhythmus ändert.