In Zeiten, in denen mit Gigahertz und -bytes nur so um sich geworfen wird, soll ein neuer 8-bit-Rechner zeigen, wieviel Know-How bereits in einem einfachen Computer steckt – und was man damit schon machen kann.
Der Name „Steckschwein“ rührt aus den Anfangstagen des Projekts, in denen der Aufbau ausschließlich auf Steckbrettern realisiert wurde.