Watterott electronic ist ein Elektronikunternehmen mit Spezialisierung auf Open-Hardware, DIY (Do-It-Yourself) und Entwicklungskomponenten.

Die Firma wurde im März 2008 von Stephan Watterott als Einzelunternehmen in Hausen (Thüringen, Deutschland) gegründet. Ziel war es eigene Mikrocontrollerboards und spezielle schwer beschaffbare Entwicklungskomponenten anzubieten.

In den ersten Monaten reichte dafür ein ungefähr 20 m² großer Raum für Büro, Fertigung, Lager und Versand aus. Nach und nach wuchs das Produktangebot und ebenfalls das Versandaufkommen. Mitte 2010 reichte dann der Platz nicht mehr aus und es erfolgte Ende des Jahres und nach größeren Renovierungsarbeiten der Umzug an einen neuen Standort in Leinefelde. Seitdem wächst das Sortiment weiter und die eigene Fertigung am Standort Leinefelde wird ständig erweitert.