Auf der Make Munich 2016 gibt es 2 Bühnen für spannende Talks und Präsentationen:
• Die Vortragsbühne – Das Programm findet sich unter diesem Link
• Die Präsentationsbühne – Das Programm befindet sich auf dieser Seite

Präsentationsbühne SAMSTAG, 16. Januar

Einsatz von Crowdsourcing zur Entwicklung innovativer Lösungen

Wolfgang Knöbl
Facts & Change

Samstag 12.00 Uhr

Die Einbindung von KundInnen, ExpertInnen und PartnerInnen in den Entwicklungsprozess innovativer Lösungen. Als Beispiel dient der Entwicklungsprozess zur LUMA ACTIVE, in welchem verschiedene Tools erprobt und angewandt wurden.

EyeInTheSky

Andreas Vogler
Vogler Andreas Studio

Samstag 12.30 Uhr

EyeInTheSky ist eine Installation des Architekturbüros Andreas Vogler Studio für ars-technica 2015 im Innenhof des Kulturzentrums Kubiz in Unterhaching bei München. Der beidseitig mit dichroischem Plexiglas beplankte Stahlring ist tagsüber semi-transparent und bildet nachts einen mit programmierten Leds beleuchteten «unendlichen Spiegel», der den Blick in das Weltall simuliert.

IoT Geräte einfach steuern

Michael Reuter
Datarella

Samstag 13.00 Uhr

Wie kann jedefrau mit dem BAYDUINO einfach und unkompliziert Dinge aus dem Internet der Dinge ansprechen und steuern?

Smart Energy und Home Automation zum Selberbauen

Matthias Zeitler

Samstag 13.30 Uhr

Einführung in Smart Metering und wie man sich ein Open Hardware Smart Meter selber baut.
Und welche Applikationen man dann damit umsetzen kann.

Tech in Motion

Markus Strecker
Teiimo

Samstag 15.30 Uhr

Fashion and Technology are living in two different worlds. Only recently they had the courage to move towards each other. Seriously move towards each other. Because we are not talking about prototypes or demonstrators. We mean products that can be industrialized. And that is one of the key challenges for successful smart fashion products. Another is the seamless integration of the technology. In this session you will see a product example for a successful merger of fashion and technology and learn about the evolvement of fashionable technology over the past decade.

Makers and fablabs, the italian story

Enrico Bassi

Samstag 16.00 Uhr

The maker movement in Italy stared quite recently, but it grew pretty fast. In less then 5 years the community of makers, tinkers, hackers and fabbers started to work activly in different fields with a lot of interesting projects to explore, from the european makerfaire to the bigger delta printer in the world, form important collaboration with companies to the first opensource home project.

Elektrichka: Präsentation der DIY Controller für Electronic Music

Elektrichka:
Nick Acorne, Jonathan Carter, Takuto Fukuda

Samstag 16.30 Uhr

Bei einer Mixture aus Konzert und Vortrag hat das Publikum die Möglichkeit, die DYI Instrumente selbst zu spielen, zu versuchen eigene Klänge zu erzeugen und die Instrumente zu steuern. Ausserdem gibt es einen Einblick zur Entstehungsgeschichte, wie die Instrumente gebaut wurden, und welche Ideen dahinter stehen und welche Rolle Gestik in der elektronischen Musik spielt.

Präsentationsbühne Sonntag, 17. Januar

Optik & Photonik mit LEGO(R) Bausteinen

Stefan Klompmaker
Universität Osnabrück

Sonntag 11.00 Uhr

Wie SchülerInnen mit LEGO(R) Bausteinen tolle Experimente aus dem Forschungsgebiet der modernen Optik zu Hause nachbauen können (Freie Hardware). Die wichtigsten optomechanischen Komponenten und ausgewählte Experimente werden vorgestellt. Das Gezeigte ist als Bauanleitung lizenzkostenfrei verfügbar.

Helpu – Integration in the Digital Age

Dahy and Mostafa
helpu

Sonntag 11.30 Uhr

Can integration be personalized to everyones certain needs, qualifications and location?
By taking Integration problems to the social network world, we are taking the social network capabilities to the real world. Helpu is a location-based network, that brings refugees, or immigrants, and volunteers together. HELP can be requested and offered, messages can be broadcasted between individuals and organitaions, all oriented by need, interest and location.

Die faire Maus

Anthonie Leistner
Nager IT e.V.

Sonntag 12.00 Uhr

Einblick in aktuelle Produktionsbedingungen in der Elektronikindustrie, hinsichtlich sozialer und Umweltschutzbedingungen in China. Wir zeigen Chancen auf, diese Bedingungen, z.B. durch Veränderung der Zuliefererkette, zu ändern. Als Beispiel für einen möglichen Produktionsweg, stellen wir eine schon jetzt (fast ganz) fair produzierte Computermaus vor.

3D Food Printing

Melanie Senger

Sonntag 12.30 Uhr

Ein Vortrag über das weltweit erste Plug & Play Food Printing System Bocusini, welches wir im Mai erfolgreich bei Kickstarter gelaunched haben, und dessen Entstehunggeschichte.

SunZilla: power to the people

Leonie Gildein
SUNZILLA

Sonntag 13.30 Uhr

SunZilla erfindet Energie neu. Finde heraus, wie SunZilla funktioniert, warum open-source in diesem Konzept so wichtig ist und wie du Teil davon werden kannst!

Selbstbau von Elektronenröhren

Tobias Bartusch

Sonntag 15.00 Uhr

In dem Vortrag wird gezeigt wie man sich selber Hochvakuumröhren (Trioden) an selber gebautem Equipment herstellen kann. Dabei wird gezeigt wie mann dies mit den Grundzutaten Glas, Draht & Blech und einiger technischer Kniffe erreichen kann.

Röhrentechnik heute

Bernd Schmid

Sonntag 15.30 Uhr

Röhren erleben heute wieder eine Renaissance. Wie kam der „Hype“ zustande? Welche Typen von Röhren werden heute verwendet? Und wie sieht die Verwendung von Röhren in der HiFi-Technik aus?