Die Make Munich ist Süddeutschlands größtes Maker- und Do It Yourself Festival. Auf dem zweitägigen Event präsentieren die innovations-, umweltbewussten und technikbegeisterten Maker ihre Kultur und Technologien auf Messeständen, Vorträgen und Mitmach-Workshops.

Das Motto 2019 ist „Du kannst das auch!“ Die Make Munich ist die Messe für Trends und Innovationen aus den Bereichen High-Tech-Do-It-Yourself (DIY), 3D-Druck, Robotik, Hardware-Startups, Wearables und Technik-Kultur. Es ist das Präsentations- und  Austauschforum für Maker, Bastler, Elektronik-Geeks, Designer.

  • 3D Druck
  • Architektur
  • Arduino & Boards
  • Augmented Reality
  • Biohacking
  • Citizen Science
  • Crowdfunding
  • Digital Art
  • Digital Fabrication
  • Electronic
  • FabLabs
  • FashTech
  • Foodmaker
  • Handwerk
  • IoT
  • Lasercutting
  • LED & Lights
  • Löten
  • Maker & Design
  • Makerspaces
  • MINT
  • Möbel & Objekte
  • Music & Sound
  • Nähbare Elektronik
  • Offene Werkstätten
  • Ökologie
  • Open Source
  • Perfomances
  • Prototyping
  • Quadcopter
  • Quantify Self
  • Roboter fight
  • Robotics
  • Siebdruck
  • Startups
  • Tiny Houses
  • Umweltdatenmessung
  • Upcycling
  • Urban Garding
  • Virtual Reality
  • Wearables
  • Wiki House

Was sind denn Maker?

Von 3D Druck haben wir alle schon gehört – aber haben Sie schon selber etwas gedruckt? Können Sie Ihr Handy reparieren? Begriffe wie IoT,  Robotic und Digitalisierung umschwirren uns. Aber wie funktioniert das und kann ich das mal ausprobieren? Dafür gibt es die Make Munich. Das DIY-Festival für Tüftlerinnen und Düsentriebe.

Maker sind die kreativen Pioniere, die digitale Werkzeuge wie 3D-Drucker, Lasercutter, Microcontroller u.v.a. nutzen, um innovative Dinge zu erfinden, entwickeln und produzieren. Sie möchten nicht nur passive Konsumenten sein, sondern wollen Technologie begreifen, um sie für ihre Zwecke umzuwandeln und neues entstehen zu lassen. In Makerspaces und FabLabs experimentieren und entwickeln sie gemeinsam – weltweit vernetzt.

So bleibt Produktion und Produktinnovation nicht mehr nur Unternehmen vorbehalten. Das Maker-Movement steht damit für einen Demokratisierungsprozess der Produktion und diese offene, auf Teilen und Gemeinschaft ausgelegte Innovationskultur der Maker, hat das Potential unsere Gesellschaft und Wirtschaft – ähnlich wie es das Internet in den letzten 25 Jahren bereits getan hat – radikal zu verändern.

Auf der Make Munich präsentieren sie ihre Kultur und Technologien der Öffentlichkeit. Bauen, Erfinden, Experimentieren, Lernen, Recyceln, Inspirieren und Spaß haben stehen bei dieser Messe „von Makern für Maker“ im Mittelpunkt.

Auf dem Festival Make Munich am 2. + 3. März 2019 wird an Messeständen und in vielen inspirierenden Vorträgen die Maker-Bewegung in ihrer ganzen Bandbreite erlebbar sein. Aber nur „schauen“ und „zuhören“ ist nicht genug, denn es geht um’s „selber-machen“ und ausprobieren: In zahlreichen Mitmach-Workshops, werden „Nachwuchs-Makern“ alle Fertigkeiten vermittelt, um selbst kreativ und erfinderisch tätig zu werden.

 

Rückblick Make Munich 2017

Hier findest du alle Macher, Aussteller, Vorträge und Workshops.