Habibi.Works ist ein interkulturelles FabLab in Nordgriechenland, in direkter Nachbarschaft zu einem Camp für geflüchtete Menschen. Auf mehr als 700 Quadratmetern bieten wir alle Werkzeuge einer modernen Werkstatt und viel Außenfläche für Gartenarbeiten, sowie größere Projekte.

Angesichts der besonderen Lage wird die Werkstatt von Menschen aus Syrien, dem Irak und Afghanistan, aber auch von der griechischen Bevölkerung genutzt! Anstatt sich von europäischer Asylpolitik weiter deprimieren zu lassen, arbeiten wir gemeinsam an der Zukunft und erschaffen Perspektiven als Maker durch Bildung und kulturellen Austausch.