Der größte Schrott-Roboter Kampf aller Zeiten !

Sonntag, 3. März 2019
14-17 Uhr

Dein Sonntag-Ticket (*) gilt
für den Hebocon in Halle 2

Am 3.März 2019  gegen 14h bündeln wir unsere Kräfte zur größten Hebocon, die ihr jemals gesehen habt! Die Make Munich und das Münchner Science & Fiction Festival – art and science  veranstalten erstmals im Kohlebunker/Freimann den Schrott-Roboter Kampf der Superlative: Die >Wörld Champignon-Chips Hebocon<!

Die Hebocon ist ein low-tech Roboterkampf im Sumo-Ringer Style, der von Daijū Ishikawa 2015 erfunden und erstmals in Tokyo/Japan ausgetragen wurde. Ein Wettkampf, bei dem Roboter mit mäßig – bis keinerlei technischen Fähigkeiten – aus Alltags- und Wegwerf-Gegenständen zusammen gebastelt und schließlich gegeneinander antreten dürfen. Je schlechter desto besser!

Dabei geht es nicht um technische Raffinesse, oder das Gewinnen an sich, sondern ums Tüfteln, Spaß haben und dem generellen Erfinden sinnloser Gerätschaften. Ganz nebenbei solltet ihr Eure Gegner möglichst ‘schnell’ von der von der Tischfläche schubsen. Besonders unbegabte Baumeister sind bei uns herzlich Willkommen – für technisch zu  ausgereifte Robos gibt es sogar Punktabzug!  Also gebt Euch keine Mühe, denn sobald sich Euer Bastelwerk bewegt, ist es schon ein Roboter!

Es gibt zwar kaum Regeln, aber ein paar wenige solltet ihr beim Bau Eures Schrott-Roboters beachten:

Die Roboter dürfen maximal 50×50 cm groß sein, maximal 1 kg wiegen und keine Waffensysteme enthalten. Ansonsten ist alles erlaubt, was Spaß macht!

Jetzt kramst du bestimmt schon in Eurer Wohnung rum und willst unbedingt das Bauen starten und dich mit deinem Roboter bewerben? Los geht’s – du kannst dich, deinen Roboter und deine Crew gleich hier anmelden:

PUNKTWERTUNG UND PREISE

Sobald sich dein Bastelwerk bewegt, ist es ein Roboter!
Für die Wertung bekommen die Roboter pro Sieg je nach Bauart Punkte:
* Sich zufällig bewergende / ungesteuerte Roboter: 10 Punkte
* Einfach gesteuerte Roboter(z.B Motor über Schalter ein und ausschaltbar): 6 Punkte
* Ferngesteuerte Roboter (basierend auf Modellautos): 4 Punkte
Für Eingriffe in den Kampf gibt es 2-4 Punkte Abzug.


Natürlich haben wir auch ordentlich schrottige Preise für Euch !
Die Gewinner können sich auf folgendes Freuen:

1.Platz: Der große, goldene – extrem stinkenden- Fußpilz (ziemlich groß)

2.Platz: Der mittelmäßig stinkende, silbernen Fußpilz (mittel groß)

3.Platz : Der kaum riechenden Rost Pilz mit einer Prise Parfüm (sehr klein)

Die Ausrichter

Ausrichter der Wörld Champignon-Chips Hebocon ist das Münchner Science & Fiction Festival – art and science

Organisation : Ronit Wolf
mit Moderation: Anja Neukamm, Pascale Ruppel, Dirk Wagner,  Linienrichter: Nathan Bechhofer, Jury: Ann Lang und Andre Eckert uvm. (!)

Fussnote

(*): Gemeint ist folgendes: Jemand, der sich die Mühe gibt und einen Hebocon Roboter baut, soll halt keinen Eintritt zahlen. Daraus folgt: Wenn jemand alleine ist, bekommt er ein Wochenend-Ticket zur Make Munich. Teams mit 2 oder mehr Teammitgliedern bekommen 2 Wochenend-Tickets. Maker, Aussteller etc. die sowieso schon einen Stand und dadurch Ausstellertickets haben, bekommen keine zusätzlichen Tickets.